Fachpraxis für Tierheilkunde

Diagnostik, Labor,  Physiotherapie und Naturheilkunde

Qualifikation

  • VDH Kolleg: Pharmazeutisches Medikament oder Naturprodukt - Wie viel Chemie braucht der Hund
  • Züchterseminar der Chirurg. und Gynäkologischen Kleintierklinik LMU München (März 2017)  
  • Ausbildung zum Tierunfallsanitäter an der Animal ParaMedic Akademie (Februar 2017) 
  • Abgeschlossene Ausbildung zur geprüften Tierheilpraktikerin (VDT).


Im Rahmen meiner Ausbildung zum geprüften Tierheilpraktiker VDT wurde ich theoretisch und praktisch geschult und geprüft in:


  • Anatomie, Physiologie und Pathologie spez. Pferd
  • Anatomie, Physiologie und Pathologie Hund, Katze
  • Anatomie, Physiologie und Pathologie Haustiere/Grosstiere
  • Notfallmedizin, Erste Hilfe 
  • Onkologie
  • Tierpsychologie/Verhaltenstherapie

    Alternative Heilmethoden:

    • Blutegeltherapie
    • Bachblüten
    • Manuelle Verfahren (Massagen, Lymphdrainage, etc)
    • Neuraltherapie
    • Homöopathie
    • Phytotherapie
    • Akupunktur
    • Farblichttherapie
    • Mykotherapie